Inner Demon der Film

 

 

Wir haben als Thema die inneren Dämonen gewählt. Mit diesem Thema wollen wir Forschen wie Ängste und Entscheidungen kombiniert mit einander funktionieren. Durch Bewegung weisen wir Parallelen zwischen Gefühle und Reaktionen auf. In wie fern bringen uns die inneren Dämonen weiter im Leben? Werden wir von ihnen behindert oder helfen sie uns Antworten zu finden?

Unseren Ersten Kurzfilm Inner Demon haben wir im Herbst 2012 in Sainte-Croix in der Schweiz aufgenommen. Die meisten Aufnahmen wurden in einer leerstehenden Fabrik in der früher mechanische Musikboxen hergestellt wurden aufgenommen. Im März 2013 gewann der Film im internationalen Luzerner Tanzfilmfestival den vierten Platz. Wir wollten dieses Thema in zwei verschiedenen Medien übertragen in eine Bühnenvorstellung, die wir kurz nach den Aufnahmen für den Film im Tanzhaus Zürich kreierten, und in einem Film. Der Film gibt uns die Möglichkeit das Thema auf eine andere Weise zu vermitteln.